Tacho ist im App Store verfügbar
08.07.2018 · 188 Wörter

Nun hat es also doch geklappt: Meine erste App, „Tacho – Wie schnell bin ich?“, ist seit genau einer Woche im App Store verfügbar! 🎉

Wie in „Ablehnung im App Store“ vom 20. Mai beschrieben, war der Weg in den App Store dabei gar nicht mal so leicht. Apple warf mir im Review des ersten Release Candidate vor, ich lasse Funktionalität vermissen.

Wirklich widersprechen kann ich Apple dabei gar nicht. Die App ist weder groß, noch aufwendig. Aber dabei so herrlich einfach: Sie zeigt deine aktuelle Geschwindigkeit. Werbefrei. Kostenlos. In verschiedenen Einheiten.

Geklappt hat es nun, weil ich die UI umgebaut habe. Neben der großen Digitalanzeige wird die aktuelle Geschwindigkeit in Form eines unten geöffneten Kreises dargestellt, der einen Tacho im Auto repräsentiert. Scheinbar genügte diese Änderung, um Apple beim Review milde zu stimmen.

Screenshot der Statistiken nach einer Woche im App Store.
Screenshot der Statistiken nach einer Woche im App Store.

Nun hat „Tacho – Wie schnell bin ich?“ seinen Zweck erfüllt – den Lebenszyklus einer App nachbilden: Build, Release, Run, Repeat (Auszug meiner README.md). Nach einer Woche haben 65 Leute die App heruntergeladen und ich eine Conversion-Rate von über 50 %.

Marcel gefällt das! 👍


Über Marcel · Marcel bloggt · Der Anfang