Feuer im Europa-Park
27.05.2018 · 169 Wörter

Ich stehe unter Schock: Ein Großbrand im Europa-Park hat heute eine meiner Lieblingsattraktionen, den Dark-Ride „Piraten in Batavia“ und das skandinavische Dorf zerstört. Michael Mack, Geschäftsführer des Europa-Parks, hat dies am Abend über Twitter bestätigt:

Der Verlust dieser Attraktionen und Erinnerungen wiegt schwer. Doch die Freude über die Tatsache, dass keine Besucher zu Schaden gekommen sind, überwiegt natürlich. Drei Rettungskräfte wurden bei den Löscharbeiten verletzt – in Anbetracht der Bilder des Brandes halte ich es jedoch für ein Wunder, dass nicht mehr passiert ist.

Ich danke dem Europa-Park für das gelungene Notfallkonzept, dass scheinbar seinen Namen zu recht trägt und gut funktioniert hat. Ich wünsche mir nun eine schnelle Aufklärung der Brandursache und werde, wie jedes Jahr, auch 2019 wieder da sein. Die „Piraten“ werde ich sehr vermissen, alles andere wäre gelogen…


Über Marcel · Marcel bloggt · Der Anfang